4x4-Adventures
4x4-Adventures

Tagebausafari

Touristische Abenteuertour im Lausitzer Tagebau

Bei dieser spektakulären Tour durch die Mondlandschaften des Tagebaus werden die Teilnehmer jederzeit individuell durch einen erfahrenen Instruktor betreut und unterstützt.

Ziel ist es, trotz jeder Menge Spaß und Action mit einem Mehr an
Erfahrung, Wissen und "Landschaftsbewusstsein" nach Hause zu fahren.
Das Risiko für die Teilnehmer und Fahrzeuge ist sehr gering, aber dennoch wird eine hohe Aufmerksamkeit von Fahrer und Beifahrer verlangt, denn es gibt im Tagebaugelände keine Absperrungen, Hinweisschilder und Warnhinweise.

Schlaglöcher, Querrillen und Abhänge sind ohne Vorwarnung da. Also ein echtes Abenteuer! Nach einer Grundelemente - Schulung "erobern" wir im
Konvoi die verschiedenen Landschaften im und um den zukünftigen Ilse- See.
Erläuterungen zur Historie und den Besonderheiten des Tagebaus sollen aber nicht zu kurz kommen. Schwerpunkt liegt darin, das Tagebaugelände per Geländewagen zu bewältigen und im Überblick kennen zu lernen. Wir führen Sie sanft an die Grenzen des Machbaren. Die Strecke die vor uns liegt, muss manchmal regelrecht erobert werden: Regenfälle haben z.B: metertiefe Rillen aus dem Berg gespült oder der Wind hat alle Spuren verwischt. In den Schluchten wiederum könnte unter dem Sand bodenloser Schlamm sein. Dann hilft nur noch das Führungsfahrzeug mit vereinten Kräften wieder herauszuziehen und einen neuen Weg zu suchen... 

 

Fotos zur Tour


Manchmal muss die ganze Gruppe ran, um die Kolonne durchzubringen. Hier ist Teamarbeit gefragt, auch die Beifahrer werden gefordert.

Der endgültige Flutungsbeginn des legendären Tagebaus war im Frühjahr 2007. Der Flutungszeitraum wird 12 bis 20 Jahre betragen. Also nutzen wir noch die historische Chance, den zukünftigen See mit den Geländewagen zu durchqueren.

Das Tagebaugelände ist landschaftlich wirklich einmalig! Man glaubt sich
innerhalb kürzester Zeit in verschiedene Landschaften der Erde versetzt (Wüste, Steppe, Savanne) bzw. auf den Mond oder Mars ... 
   
Gern gehen wir auf Themenbereiche, die Teilnehmer besonders interessieren ausführlicher ein. 
   
Während der Tour geben wir ständig unsere Erfahrung weiter und betreuen jeden Teilnehmer individuell.

Durch diese Verfahrensweise können wir uns auf jeden Teilnehmer einstellen und auf die persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen eingehen. Am Ende der Tour werden Sie mit einem wesentlichen "Mehr" an Wissen und Erfahrungen nach Hause fahren.


Der Ausgangspunkt ist in diesem Jahr das Freizeitzentrum Ökotanien in Annahütte. 
Die feste Behausung bietet alle Annehmlichkeiten der Neuzeit, also Bett,
Dusche, WC. Hier beziehen wir unsere Bungalows direkt am Senftenberger See. 
Wer nicht im Zimmer schlafen möchte hat die Möglichkeit, in, auf oder neben seinem Offroader die Nacht zu verbringen. 
Auch ein wunderschöner Grillplatz ist vorhanden! 
 
 
 
 Programmbeschreibung:

1. Tag 
Anreise, Camp, Abendessen ist eingeplant, feste Unterkunft möglich (siehe
Preisliste) 

2. Tag 
Frühstück 8 - 9 Uhr, Beginn der Tour gegen 9:30 Uhr:  
geführte Tour durchs Lausitzer Seenland und den aktiven Tagebau.
Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Camp
 Abendessen
 Benzingespräche am Lagerfeuer (je nach Wetter)
 Erfahrungsaustausch für erfahrene Offroader und alle, die es nach der Tour sind

3. Tag
 Frühstück 8 - 9 Uhr, Beginn der Tour gegen 9:30 Uhr: 
 geführte Tour in den ehemaligen Tagebau Klettwitz Nord oder Lichterfeld
 Ende gegen späten Nachmittag an der F60 (mit Möglichkeit der Besichtigung)
 Abreise



Verpflegung

Die Teilnehmer erhalten optional jeweils am Samstag und Sonntag Frühstück sowie am Freitag- und Samstagabend ein rustikales Abendessen. Während der Tour gibt es zwischendurch ein kleines Picknick, damit sich alle Teilnehmer stärken können und für die restliche Tour "gewappnet" sind. Getränke (Wasser, Saft, Bier und Wein) können vor Ort gegen ein geringes Entgelt gekauft werden. Bei Extrawünschen (Getränke) oder besonderen
Anforderungen (z.B. Vegetarier) sind Sie selbst gefragt. Bitte setzten Sie sich gegebenenfalls vorab mit uns in Verbindung.

 

Unterkunft

Freizeitzentrum "Ökotanien" in Annahütte 

Umgeben von Wald und Wiesen befindet sich das Freizeitzentrum
"Ökotanien" am Radweg der Kreisgrenze der Landkreise
Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster. Das ehemalige Schwimmbad, welches 1936 anlässlich der Olympischen Spiele errichtet wurde, ist zu einem Kinder-, Jugend- und Familienerlebniszentrum um- und ausgebaut worden. Schlafen ist in den 2-etagigen Gemeinschaftsholzhütten (ohne Heizung) oder im eigenen Zelt möglich, Platz dafür ist ausreichend vorhanden. Bitte bringen Sie eigene Bettwäsche/Schlafsäcke mit (Ausleihe ist nur mit Reservierung und gegen Gebühr von 3,50 € pro Kopfkissen- und Deckenbezug möglich).Toiletten, Duschen und Waschgelegenheiten befinden sich in einem separaten Haus. Badelatschen, Handtücher etc. sind selbst mitzubringen. Im Hauptgebäude findet das gemeinschaftliche Frühstück statt. Für den Abend ist auch ein Grillplatz vorhanden. Hier erleben Sie Abenteuer-Feeling im Camp und offroad im Gelände.

(Änderungen vorbehalten in Abhängigkeit von Witterungsbedingungen)

 

 

Leistungen:

 

Planung, Organisation und Leitung durch unseren Kooperationspartner

2 Tage geführte Tour unter Anleitung erfahrener Instruktoren inklusive ausführlicher Einweisung und Offroad-Basis-Training

Genehmigung zum Befahren des Tagebaugebietes

Besichtigung einiger Tagebaugroßgeräte

Bereitstellung von Bergeequipment

Reiseveranstalterhaftpflicht- und Insolvenzversicherung


Schwierigkeitsgrad:  Rot

 

 

Termine:

 

24. - 26. März 2017                    Ausgebucht! 

21. - 23. April 2017                    Ausgebucht!              

19. - 21. Mai 2017                      Ausgebucht! 

15. - 17. September 2017           Ausgebucht!

06. - 08. Oktober 2017               Ausgebucht! 

10. - 12. November 2017            Ausgebucht! 

 

 Preise:

 

Grundpreis pro Fahrzeug mit Fahrer:

250,-€ / 280,-€ (Spezialtour mit Outdoorübernachtung )
Mitfahrer 40,-€, Kinder unter 16 Jahren gratis!


Verpflegung pro Person 50-,€ (2xFrühstück, 2xAbendessen) *
Übernachtung pro Bett: 10,-€ (zzgl. 3,50,-€ Bettwäsche bei Bedarf) * 
Bei Einzelbuchung 2 Bettzimmer ca. 25,-€ * 
* zahlbar vor Ort

 

Mindestteilnehmerzahl:
6 Fahrzeuge

Maximal:                
12 Fahrzeuge

 

 

Nicht enthalten sind:

 

 Die individuellen Kosten der Teilnehmer (Treibstoff, Verpflegung, Unterkunft…)

Reiserücktrittversicherung

 

 Hinweis:

 

Handelsüblicher Geländewagen mit Untersetzung (ggf. Eignung nachfragen) mit amtlicher Zulassung
Bitte die Fahrerlaubnis nicht vergessen (Voraussetzung für das Führen eines
Kfz) ! 
Robuste, witterungsgerechte (Outdoor-) Kleidung und Schuhwerk!
ggf. Sonnenschutzcreme mitnehmen 
Bei Wind ist eine (Sport- oder Motorrad-) Brille empfehlenswert 
Wechselschuhe empfehlen sich zum Umziehen bei Rückkehr 
Foto/Videoausrüstung lohnt sich auf jeden Fall!

 

 

Info:

 

Sollte die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl für einen Termin nicht erreicht werden behalten wir uns vor, die Veranstaltung bis spätestens 30 Tage vor Tourstart abzusagen.

 

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

Fotos zur Tour

 

Startseite



 

Firmenanschrift

4x4-Adventures

Uhustr. 12

91220 Schnaittach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

0049 9153 970117 Büro

0049 172 1531214 Mobil

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.