4x4-Adventures
4x4-Adventures

Balkantrail

Offroadtour durch Bosnien-Herzegowina mit Hotels oder Camps!

Bosnien-Herzegowina: Ein langer Name für ein kleines Land, dessen herzförmige Fläche nur in etwa der Größe des deutschen Bundeslandes Niedersachsen entspricht. 


Mit Ausrufung der Republik im Jahre 1992 ein sehr junges Land, überaus dünn besiedelt und touristisch noch weitgehend unerschlossen. Kurz gesagt: ein ideales Reiseziel für ein  4x4-Abenteuer! 


Wir treffen uns in Bihac an der Una, um dieses unbekannte und überaus faszinierende Balkanland zu erkunden.


Vor allem die vielfältige Landschaft mit einer noch nahezu unberührten Natur macht dieses Land so einzigartig! Denn der Großteil Bosniens besteht aus bewaldeten Mittelgebirgslandschaften und die größten Berge erreichen Höhen von fast 2400 Metern über dem Meeresspiegel. Unsere Tour führt uns durch das Dinariden-Kalkstein-Gebirge mit seinen verkarsteten Hochebenen und unzählige Höhlen. Wir durchfahren Wälder auf spannenden und schlammigen Wegen, streifen über einsame Ebenen und queren das Faltengebirge mit seinen alpinen Seen.

Auch Flora und Fauna sind hier noch intakt und so treffen auf Walnussbäume und Wacholder in freier Natur, mit etwas Glück sehen wir Steinadler und Turmfalken über uns kreisen. Mit etwas weniger Glück kann es auch passieren, dass nachts einer der 2800 dort lebenden Braunbären durch unser Lager streift...

 

Fotos zur Tour


Endpunkt unserer Reise ist die größte Stadt Herzegowinas: Mostar.
Eine Besichtigung der weltberühmten Altstadt ist natürlich fester Bestandteil unserer Reise, denn beinahe nirgendwo sonst treffen die Zivilisationen von Ost und West so direkt aufeinander und bereichern sich durch ihre lange und faszinierende Geschichte gegenseitig! Das Symbol der Vereinigung von Ost und West, von verschiedenen Religionen und Weltanschauungen ist die "alte Brücke" von Mostar, Stari Most, wie sie auf serbokroatisch heißt, die den bosniakisch geprägten Stadtteil Mostars mit dem kroatischen Teil verbindet. Sie wurde Mitte des 16. Jahrhunderts über die Neretva gebaut und war für die damalige Baukunst ein absolutes Meisterwerk. Kein Wunder, dass sich um den Bau zahlreiche Legenden ranken. Zum Beispiel sollen für den Mörtel mehr als 300.000 Eier verwendet worden sein, außerdem Schafwolle und Honig. 
Im Jugoslawischen Bürgerkrieg 1993 wurde sie vermutlich gezielt zerstört. Der Neubau, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, wurde 2004 eingeweiht.
Nach diesem geschichtsträchtigen Nachmittag lassen wir die Tour gemütlich in einer Pension ausklingen.

 

Teilnehmer bei dieser Tour sollten über reichlich Abenteuerlust und Teamgeist verfügen!

Ein solider Geländewagen, Offroaderfahrung, sichere Fahrzeugbeherrschung und eine gute Bergeausrüstung sollte vorhanden sein, Winden sehr willkommen :)

 

Schwierigkeitsgrad:   ROT

 

Leistungen:

Planung, Organisation und Durchführung durch einen erfahrenen Guide von 4x4-Adventures

1x Pension im DZ, 1x Campingplatz bei der Camptour

6 x ÜF in Hotels/Motels bei der Hoteltour

Reiseveranstalterhaftpflicht- und Insolvenzversicherung

Bereitstellung von Bergeequipment

Bereitstellung von Handfunkgeräten

 

Termin:

 

18.05. - 23.05.2014     Camptour

12.10. – 16.10.2014     Hoteltour    

 

Preise:

 

Camptour: 695,- € für 1 Fahrzeug mit 1-2 Personen

Hoteltour: 1095,- € für 1 Fahrzeug mit 2 Personen

 

Mindestteilnehmerzahl: 2 Fahrzeuge

Maximal:                     5 Fahrzeuge

 

 

Nicht enthalten sind:

Die individuellen Kosten der Teilnehmer

Reiserücktrittversicherung

 

 

 

Info:

Sollte die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl für einen Termin nicht erreicht werden behalten wir uns vor, die Veranstaltung bis spätestens 30 Tage vor Tourstart abzusagen.

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

Fotos zur Tour

 

Startseite


Firmenanschrift

4x4-Adventures

Uhustr. 12

91220 Schnaittach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

0049 9153 970117 Büro

0049 172 1531214 Mobil

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.